Pamela Altherr

Tanzpädagogin in Ausbildung

Unterrichtet Kindertanz, Streetdance und Contemporary

Seit meiner Kindheit liebe ich es mich zu bewegen, sei es in der Natur, auf der Bühne oder im Wohnzimmer. Nach meiner Lehre als Medizinische Praxisassistentin bin ich mehrere Jahre ins Hip Hop/ Streetdance gegangen. Es folgte ein Salsakurs, wo mich das Latino Feuer packte. Seither liebe ich es an Veranstaltungen zu tanzen, sei es zu Latein, House, Hip Hop oder anderen Stilen.

Durch die vielen Reisen in verschiedene Länder lernte ich einige traditionelle Tänze kennen. Der Tanz fasziniert mich immer wieder neu. Der Tanz drückt aus, wo Worte manchmal fehlen. Er bewegt Menschen und einen selbst. Tanzen ist therapeutisch und bringt Lebensfreude. Ich bin überzeugt, dass Tanzen heilsam ist und viel Gutes freisetzen kann.
Das freie Ausdruckstanzen speziell in der Natur ist zu meiner Leidenschaft geworden. Ich liebe es die Musik, Geschichten und Gefühle in Form von Tanz zu repräsentieren.
Seit einem Jahr arbeite ich als Betreuerin in einem Asylheim. Nebenbei arbeite ich selbstständig temporär bei baloothun als Nanny. (www.baloothun.ch)

Momentan absolviere ich die Ausbildung zur diplomierten Tanzpädagogin. Es ist mein Traum, Tanz an Kinder und Erwachsene zu unterrichten. In der Tanzschule taktiv habe ich die Möglichkeit meine Erfahrungen mit Begeisterung einzubringen.
Mein Ziel ist es, mit dir die Freude am Tanzen und das Potenzial der Bewegung unseres Körpers zu entdecken, dich zu begleiten und viele tolle Tanzsessions zu erleben!