Babymassage

Massagen verwöhnen Körper und Seele: Millionen von Sinneszellen melden die sanften Berührungen an unser Gehirn, das faszinierende Reaktionen in unserem Körper auslöst. Ängste, Stress und Verspannungen werden abgebaut, Schmerzen gelindert, das Immunsystem gestärkt. Warum sollte das nur bei Erwachsenen so sein?!

Ich möchte den Eltern gerne näher bringen wie wichtig Zärtlichkeit und Wärme ist für ein Baby. Und das die Massage ein gutes Mittel ist, um den Kontakt und die Beziehung zum Kind zu verstärken, besonders auch für die Väter die nicht den ganzen Tag um ihr Kind herum sind. Oder für Frühgeborene die noch mehr Aufmerksamkeit und Zuwendung brauchen. Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan und zärtliche Berührungen fördern die körperliche und geistige Entwicklung des Babys ganz entscheidend. Die zärtliche Massage hilft dem Baby zu entspannen, hilft beim Einschlafen und kann auch gesundheitliche Hintergründe haben, wie Linderung der Schmerzen bei Koliken, beim Zahnen etc.
Vorteile für die Eltern:
• Bindungsaufnahme
• Entspannung für Sie & Ihr Kind
• mehr Selbstvertrauen im Umgang mit dem Kind
• Gelegenheiten für enge Verbundenheit und intensive Zweisamkeit
• Glücksmomente im gestressten Alltag

Vorteile für’s Babys:
• bessere Durchblutung, Verdauung und inneres Gleichgewicht
• vermittelt Bewusstsein von Liebe, Annahme und Geborgenheit
• weniger Unruhe & besserer Schlaf
• Verringerung von Koliksymptomen und Verdauungsproblemen
• das Baby lernt, sich zu entspannen
• fördert die Konzentrationsfähigkeit des Babys

Mitbringen:
Wickelutensilien, grosses Badetuch, kleine Decke, bequeme Kleidung

Kursdauer: 4 x 90 Min.
Kurspreis: SFR 180.- (inkl. Buch von Uta Laves, Massageöl und div. Unterlagen)

Kursdaten: jeweils Samstag um 10.00 Uhr
16./ 23./ 30. Sept. und 7. Okt. 2017

weitere Info’s und Anmeldung:
info@taktiv.ch oder 033 335 80 80